Unsere Ziele

Die PSB fordert von Politik und Verwaltung ein grundlegendes Umdenken und eine bessere Unterstützung der Sportvereine in Bonn – gemeinnützige Vereine, die weitgehend vom ehrenamtlichen Engagement ihrer Mitglieder leben. Hier wird gesellschaftliche Arbeit geleistet, ohne dass (im Gegensatz etwa zur offiziellen Kultur) hierfür Personalkosten von der Stadt an die Sportvereine bezahlt werden, um die notwendigen Strukturen zu ermöglichen. Deshalb muss – erst recht in kommunalen Sparzeiten – ein Umdenken nach dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ stattfinden.