Debatte um Kurfürstenbad beenden!

Stadtsportbund Bonn: Erhalt des Kurfürstenbades auf Dauer sichern
Icon of PM SSB Nr  4 Vom 16.7.2013 PM SSB Nr 4 Vom 16.7.2013 (91.8 KiB)

In einer Pressemitteilung begrüßt der Stadtsportbund Bonn die Ankündigung der schwarz-grünen Mehrheit im Bonner Stadtrat, vom Schließungsplan das Kurfürstenbad in Bad Godesberg abzurücken.

„Das Kurfürstenbad ist für die vielen in Bad Godesberg beheimateten Schulen unersetzbar, für die ansässigen Vereine überlebensnotwendig und für alle, die Vorsorge- und Gesundheitssport betreiben, von besonderer Wichtigkeit“, sagt Rainer Wolff, der stellvertretende Vorsitzende des SSB. „Aus diesem Grund muss jetzt die Diskussion, ob die Stadt nach dem bereits geschlossenen Viktoriabad ein weiteres Hallenbad dichtmacht, endlich beendet werden. Der Sport hat bereits mit der Schließung des Viktoriabades ein Opfer gebracht.“

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit einem grauen Balken markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>