Hardtbergbad

Wir stellen hier die Vereine vor, die das Hardtbergbad nutzen. Der Informationsbereich wird laufend aktualisiert.

  • Über den SC Hardtberg

    Hardtbergbad_01

    Hardtbergbad_01

    Alle Informationen von 1. Vorsitzenden Willi Walter, Sportwartes Michael Pfennig und 2. Vorsitzender Anja Kämpf

    Der SC-Hardtberg hat derzeit rund 450 Mitglieder und bietet neben dem Wettkampfschwimmen auch Breitensportschwimmen, Aquafitnesskurse, Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse,Technikkurse für Erwachsene und Eltern-Kind-Kurse ab dreijährigen Kindern an.

    Nutzung des Bades durch den SC Hardtberg

    Tag Zeit Mehrzweckbecken Zeit Lehrbecken
    Montag 18.00-21.00 -5- Bahnen 18.00-20.00 Ganzes Becken
    Dienstag 19.00-21.00 -5- Bahnen ./.
    Donnerstag 18.00-21.00 -5- Bahnen 17.45-19.45 Ganzes Becken
    Samstag 17.00-19.00 -5- Bahnen 17.00-19.00 Ganzes Becken

    Hardtbergbad_02

    Hardtbergbad_02

    Ungenutzt Einsparpotenziale

    Städtisches Personal nur bis 18.00 Uhr im Bad. Anschließend Übernahme durch den Verein. Übernahme der Schlüsselgewalt und Nutzung bis 22.00 Uhr nach der Sanierung.

    Was bedeutet eine Schließung für den SC Hardtberg

    Hardtbergbad_03

    Hardtbergbad_03

    Durch eine Schließung würden 50-Bahnstunden und 6 Stunden im Lehrschwimmbecken verloren gehen. Das Hardtbergbad ist die „Heimstätte“ des Vereins. Es müssten gravierende Änderungen in der Vereinsstruktur geschaffen werden. Weite Wege quer durch das Stadtgebiet zu anderen Bädern wäre die Folge für unsere Kinder und Jugendlichen.

    Hinzu kommen Übungszeiten am Montag durch den TKSV Duisdorf und am Mittwoch durch die DLRG Ortsgruppe, die anderweitig vergeben werden müssten.

    Auswirkungen einer Schließung auf die Bevölkerung

    Hardtbergbad_04

    Hardtbergbad_04

    Darüber hinaus würde das gesamte Schulschwimmen aus dem Hardtbergbad in andere Bäder gelegt werden müssen. Hierbei ist der Transport zu den Bädern als zeitkitisch anzusehen. Die Schulen bekommen schon jetzt keine zusätzlichen Zeiten, wenn z.B. eine Klasse pro Stufe dazukommt. Um Gerechtigkeit zu schaffen, planen die Schulen um. Und so hat jede Klasse weniger Schwimmunterricht und die Belegungszahlen geben nicht den tatsächlichen Bedarf wieder!

    Die Zahl der Nichtschwimmer würde weiter steigen.

    Fazit: Für Nichtschwimmer braucht man ja auch keine Bäder mehr!!!

    Kommentar Verein zur Bäderbefragung

    Hardtbergbad

    Hardtbergbad

    Leider werden die Bäder durch die vielen Diskussionen nicht besser. Wenn nicht bald mit dem Sanieren begonnen wird, werden wir ein Bad nach dem Anderen aufgeben müssen. Es wurde schon zu lange nichts getan! Wann trifft die Stadt mal zur richtigen Zeit die richtigen Entscheidungen?

  • Weitere Vereine folgen in Kürze. Seite wird fortlaufend aktualisiert

  • Beueler Bütt
    Beueler Bütt
    Die Bütt ist die einzige rechtsrheinische Schwimmhalle und liegt verkehrsgünstig am Rande der Beueler Metropole. Die zwei Schwimmbecken werden vielfältig genutzt, unter anderem auch zum Tauchen.
  • Hardtbergbad
    Hardtbergbad
    Das Hardtbergbad ist das einzige Bonner Kombibad, mit Hallen- und Freibadteil, und ganzjährig geöffnet. Die zwei Hallenbecken und die vier Freibadbecken liegen malerisch am Eingang des Derletals.
  • Frankenbad
    Frankenbad
    Das Frankenbad liegt am Rande der Bonner Innenstadt. Mit seinen drei Schwimmbecken ist es für jede Nutzung geeignet. Durch die 400 Zuschauer fassende Tribüne wird es für nationale und internationale Wettkämpfe genutzt.
  • Kurfürstenbad
    Kurfürstenbad
    Das Kurfürstenbad liegt im Stadtteil Bad Godesberg in der Nähe des Stadtparkes. Als einziges Hallenbad verfügt es über einen öffentlichen Saunabereich. Das Schwimmbecken ist barrierefrei.